Print / save as PDF

Die St. Anna Kinderspital GmbH, eine eigenständige Krankenanstalt und klinische Abteilung für allgemeine Pädiatrie und pädiatrische Hämato-Onkologie der Medizinischen Universität Wien, sucht zum nächstmöglichen Termin 

Mitarbeiter*in für Covid-19 Triage (m/w/d)

Teilzeit (10 bis 35 Wochenstunden, befristet bis 30.04.2022)

Aufgaben:

  • Erstkontakt mit den ambulanten Patient*innen sowie deren Angehörigen
  • Ersttriage von Patient*innen hinsichtlich eines Covid-19 Verdachtsfalls anhand definierter Kriterien (Abarbeiten einer Checkliste)
  • Covid-19 Eintrittstestungen für Patient*innen und Begleitpersonen sowie Mitarbeiter*innen vor Ort

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Ordinationsassistenz oder Pflegeassistenz von Vorteil
  • Interesse und Freude am Kontakt mit unseren Patient*innen im Kinder- und Jugendlichenalter und deren Angehörigen
  • Ausgezeichnete kommunikative und soziale Kompetenz
  • Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Ein kollegiales und offenes Arbeitsklima in einem renommierten Krankenhaus
  • Strukturierte Einschulung und Arbeiten im Team
  • Arbeitszeiten: Montag bis Sonntag, zwischen 7.30h und 22.00h (flexible Dienstplangestaltung)

Das Monatsbruttogehalt für 40 Stunden pro Woche beträgt mindestens € 1.858,18 brutto und ist je nach individuell anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher. 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Karriereportal, zH Assistenz der Pflegedirektion, Telefon: 01/40170-1551.